Trägerverein

EVENTS

U18: Vollmacht für den Erziehungsbeauftragten gemäß des Jugendschutzgesetzes: Hier Ausdruck als PDF

Öffentliche Podiumsdiskussion mit Politikern und Vertretern der AGJF

21. September

Rückzug aus gemeinsamer Verantwortung ?

Welche Auswirkung hat die Einstellung der Personalkostenzuschüsse auf die Offenen Jugendarbeit ?

13 bis ca. 15 Uhr

Im Januar 2017 hat der Kreistag die Einstellung der Personalkostenzuschüsse für die Offene Jugendarbeit beschlossen. Neben dringend benötigter finanzieller Mittel entfallen hiermit auch die Qualitätskriterien des Jugendamtes, welche an die Förderung geknüpft waren.

Aus diesem Anlass veranstalten die Fachorganisationen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, die AGJF Baden-Württemberg und die AGJF Landkreis Karlsruhe, am 21.09.2017 einen Klausurtag zum Thema Qualität in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Nachdem am Vormittag in vier Workshops (im Jugendzentrum Karlsbad), die sich an die in der Offenen Jugendarbeit tätigen Fachkräfte richten, verschiedene Aspekte der Qualitätssicherung betrachtet werden, wird am Nachmittag in einer öffentlichen Podiumsdiskussion (im Jugendtreff Waldbronn) von Fachkräften und Politikern diskutiert, welche Auswirkungen die beschlossene Einstellung der Personalkostenzuschüsse auf die Qualität der Offenen Jugendarbeit hat.

Zu der hochaktuellen Diskussionsrunde, auch im Hinblick auf die aktuelle gesellschaftliche und politische Debatte (Flüchtlinge, Integration, Vermittlung von demokratischen Werten, Toleranz), sind die Fraktionsvorsitzenden der im Kreistag vertretenen Parteien, Landrat Dr. Schnaudigel und die Presse eingeladen.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion:

Peter Kappes (Sozialdezernent, Landkreis Karlsruhe) - als Vertretung für Christoph Schnaudigel (Landrat)

Michael Gleitz (Abteilungsleiter Planung und Prävention, Landkreis Karlsruhe)

Dagmar Elsenbusch (Kreisrätin SPD, Mitglied im Jugendhilfe- u. Sozialausschuss (Sprecherin))

Martin Büchner (Kreisrat FWV, Bürgermeister der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen)

Kreisräte der CDU und der Grünen

Martin Bachhofer (AGJF Baden-Württemberg)

Gitta Stimpfig (Vorsitzende der AGJF im Landkreis Karlsruhe, Leiterin Kinder- u. Jugendhaus Pfinztal (AWO Karlsruhe Land))

Rafael Dreher (Beisitzer im Vorstand der AGJF im Landkreis Karlsruhe & AGJF BW, Fachbereichs- u. Jugendhausleiter (Caritas Bruchsal))

Moderation: Ingo-Felix Meier (Stuttgarter Jugendhaus GmbH)

Presse: SWR, BNN (Badische Neueste Nachrichten)

Mehr Infos & Programm

Grillfest mit Übernachtung

Freitag 21.Juli 2017 | ab 16:30

Sommerabschluss im Jugendtreff

Sternentaler

Progressive Goa Forest

Samstag 29.April 2017 | 23 Uhr | ab 18

Flyer

Blackbox | DJH von Heavy | Cosmic Noise | Bufo Bufo

Bogenschießen

Freitag 28.April 2017

Foto

Diesmal auf der Außenanlage in Ettlingen!

Bitte meldet Euch rechtzeitig im Jugendtreff an.

TECHTATION 2.0

Samstag 04.März 2017 | 23 Uhr

Flyer

TECHNO

Samstag 26.November 2016 | 22 Uhr

Plakat

Gynotica | NoCi | Yannick S

HIP HOP BATTLE

Samstag 15.Oktober 2016 | ab 16 Uhr

Plakat

Eintritt 4 EUR | PREISGELD 100 EUR

Wettbewerb: 1 gegen 1

Judges: Pat DK (AJ Crew) | Dominik Sass (Urban Dance School) | Melly (AJ Crew)

Anmeldung für Teilnehmer: im Jugendtreff

Afterhour: Jam Session mit DJ Jeyzin

s'Gaade Feschd: Open Air

Samstag 17.September 2016 | ab 18 Uhr

DEMORIAN | SPLASHERS | LEON LIGHT | SORRY FOR ESCALATING

Flyer

Nach einem Jahr Pause ist das Gaade Feschd zurück !

Der Eintritt ist diesmal frei - seid deshalb so fair und kauft die Getränke bei uns.

Bei schlechtem Wetter drinnen.

Techtation

Samstag 28.Mai 2016 | ab 23 Uhr

CHRIZLEE | WAHRE+LIEBE | PRYOLO

Flyer

RUSH HOUR

Sonntag 03.April 2016 | 17 Uhr

Quartet Revoiced

Kompositionen für Flöte: Di Lasso, Dornel, Fitkin, Mendelssohn, Vivaldi u.a.

Carolin Elena Fischer | Friederike Friedmann | Anke Jantzen | Svenja Melbaum

& Sandro Eramo

Flyer

RUSH HOUR - zu einem virtuosen Konzertabend lädt das Quartet Revoiced ein. Die vier jungen Blockflötistinnen präsentieren das Abschlussprogramm ihres Kammermusikstudiums an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Neben zeitgenössischen Stücken werden Werke aus Renaissance, Barock und Romantik zu hören sein. Die Zuhörer sind eingeladen, sich eine Stunde lang vom Sog der Musik mitreißen zu lassen. Im Fokus stehen Stücke, die Getriebenheit und Rausch, bis hin zur Besessenheit, vertonen.

Hip Hop in the Hood

Samstag 19.März 2016 | ab 21 Uhr

Mit Bender Brown & Crew | Badze (913) | Raba Beats

Flyer

Laser Tag

Freitag 11.März 2016

In Karlsruhe

Treffpunkt: 14 Uhr im Jugendtreff

Bitte meldet Euch rechtzeitig im Jugendtreff an.

Rauf-Spiele

Dienstag 16.Februar 2016

Action pur mit Johannes und Paul, ab 17 Uhr

Raufspiele haben klare Fair Play-Regeln und bieten einen sicheren Ort um sich zu messen, Spaß zu haben und sich zu bewegen.

Local Area Network Meeting

Samstag 13.Februar 2016

16 Uhr, ab 18 Jahren

An diesem Samstag wird es Zeit den Keller zu verlassen und deinen PC mit ins Jugendtreff zu bringen.

Von Samstag auf Sonntag bauen wir das Jugendtreff in eine große Spielewiese um. Neben den PC-Pools stellen wir 2 Leinwände für diverse Konsolen auf.

Gezockt werden darf alles, worauf ihr Lust habt, über Minecraft, Starcraft, AoE, LoL, Anno, C&C, CS hin zu Fun Games wie Flatout 2 und Minesweeper.

Unkostenbeitrag incl. Kaffeeflat: 8 Euro

Anmeldungsmail an jugendtreff@jugendtreff.de

CD Release Party: Sorry for Escalating

Samstag 21.November 2015

Plakat

mit Sorry for Escalating | Gero Petters | Eckstein & Blaskovic

ab 19 Uhr

LIVE

Samstag 20.Juni 2015

Plakat

Felicitas | Gero Potter | Restless Movers | Tattered Silence | Deed to Despair

Live-Rock im Treff ab 19 Uhr

BOCK AUF MAIROCK

Samstag 16.Mai 2015

Suicide Kangaroo | Dead Man's Boogie | Something Redefined

ab 21 Uhr | 1 Flasche Maibock für jeden Besucher gratis

Flyer

Freizeit an der Nordsee

1. bis 6.Juni 2015

Flyer

Wir fahren mit Euch in den Pfingstferien nach St.Peter-Ording!

Packt die Badehose, aber auch eure Gummistiefel ein, denn das Wetter an der Nordsee macht was es will... Doch egal wie - langweilig wird es nicht ! Aktionen wie Wellenabenteuerbad, Blanker Hans, ein Tag in Hamburg und natürlich einfach Chillen am Strand sind geplant.

Unterkunft:

Wir wohnen im eigenen Haus in einem Jugenddorf, in dem es auch viele Freizeitangebote gibt.

Kosten:

250 Euro all inclusive: Fahrt mit dem Bus, Unterkunft, Ausflüge, Verpflegung.

Anmeldung:

Ab 13 Jahren, mindestens 16 Teilnehmer. Das Anmeldeformular mit allen Infos bekommt Ihr im Jugendtreff Waldbronn und im Jugendzentrum Karlsbad.

Anmeldeschluss: 13.April

Veranstalter: Trägerverein Jugendarbeit Karlsbad/Waldbronn e.V. | Ermlisallee 2 | 76337 Waldbronn

Samstag | 20.12.2014

Sinnflut für alle

minimal | tech house | house

DJ Sebbo

ab 21 Uhr

Plakat

Freitag 24.10. - Sonntag 26.10.2014

Eröffnung neues Jugendzentrum Karlsbad

Am Schelmenbusch 22 | Karlsbad-Langensteinbach

Plakat

Freitag ab 19 Uhr: Offizielle Eröffnung

Musikalisches Begleitprogramm: Sandro Eramo | Nikolas Neumann

Streetdance mit Rhythm Attack

Samstag ab 20 Uhr: Opening Party

DJs: Jeyzin | Sabo

Flyer

Sonntag: Familientag

16-18 Uhr: Hausbesichtigung | Spielstationen | Clown Rinaldo

18-20 Uhr Live: Sorry For Escalating